Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Aktuelle Neuigkeiten aus Siebenhirten, Liesing, 1230 Wien

U6 Teilsperre Siebenhirten-AltErlaa am 28.04-29.04

Da die Gleisarbeiten scheinbar noch nicht abgeschlossen sind (wie man die letzten Tage ab 1:00 Uhr Nachts hören kann), gibt es eine weitere Teilsperre.

Am Sa, 28.04 ab ca. 0:30 bis 29.04. Betriebsschluss gibt es wieder eine U6 Sperre zwischen den Stationen Alt-Erlaa bis Siebenhirten.

Wie üblich, werden auch bei diesen Bauarbeiten wieder Ersatz-Busse direkt bei den U-Bahn Stationen bereit stehen.

Bisher konnte ich zwar auf den Seiten der Wiener-Linien nichts darüber finden, wenn jedoch eine Infotafel aufgestellt wurde, wird es schon seine Richtigkeit haben.

Foto: Reinhard B. (via Facebook)

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

*

U6 Sperre zwischen Siebenhirten-Alterlaa am 14-15. April

Die Wiener Linien werden von Samstag, den 14. April ab ca. 00:30 Uhr, bis Sonntag, den 15. April Betriebsschluss zwischen Siebenhirten und Alt-Erlaa eine Teilsperre aufgrund von Modernisierung der Gleisinfrastruktur bei der U6 einrichten.

Es werden 200 Meter Gleis und vier Weichen auf der U6 zwischen Alterlaa und Siebenhirten getauscht.

Während der Zeit der Bauarbeiten kann die U6 auf dieser Strecke nicht fahren und es wird der Ersatzbus U6E eingerichtet.

Dieser fährt zwischen den U6-Stationen Siebenhirten und Alterlaa mit Haltestellen in der Canevalestraße und in der Lemböckgasse.

 

> Fahrplan Linie U6 am 14. und 15. April
> Fahrplan Ersatzbus am 114. und 15. April

 

Quelle: Wiener-Linien

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Brand in Liesing forderte zwei Todesopfer

Am 09.März kamen zwei Personen bei einem Hausbrand ums Leben.

In der Paminagasse in Inzersdorf, Liesing entfachte sich gegen Mittag in einem Einfamilienhaus ein Feuer.

Ein älteres Ehepaar, ein 82 jähriger Mann und eine 77 jährige Frau kamen dabei ums Leben.

Die Ursache war bisher nicht bekannt.

Mittlerweile gibt es laut Brandgruppe des Landeskriminalamts zwei mögliche Brandursachen.

Zum einen könnte es sich um einen technischen Defekt, ausgehend von einer Tischlampe oder nach glühende Teilchen einer Pfeife handeln.

 

Quelle(n):

Artikel auf MeinBezirk.at

Artikel auf Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Silo Offices – Erweiterung hat begonnen

Silo-Offices – Die Bürogebäude in Siebenhirten auf der Lemböckgasse, nähe Perfektastraße wird in zwei neue Bauphasen erweitert.

Die Strabag Real Estate stieg mehrheitlich in das Projektgesellschaften ein.

visualisierung: immorent  / standard.at

Ende des Jahres 2014 wurde von der Erste-Group-Tochter Immorent das Bürogebäude “Silo One” in der Lemböckgasse, Siebenhirten (Wien-Liesing) umgesetzt.

Bereits schon länger angekündigt, als auch Vorort Plakatiert, soll dieses Areal um zwei Gebäude vergrößert werden. (das rechte am Bild steht schon)

Diesmal stößt Strabag Real Estate zu Immorent hinzu und wird in Bauphase 2 und 3 namens “Silo Next” und “Silo Plus” mitwirken.

Es gibt auch bereits einen ersten Mieter, der ein Viertel der Fläche einnehmen wird.

Dabei handelt es sich um das Klimaunternehmen Daikin Airconditioning Central Europe HandelsgmbH welches ihren Hauptsitz hier nach Liesing verlagern wird.

 

Fertigstellung ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.

Strabag AG hat bereits an den Arbeiten begonnen.

 

Quelle: Standard.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

LKW Unfall in Siebenhirten: Fußgängerin verletzt

Gestern, also Montag Vormittag kam es bei der Kreuzung Liesinger-Flur-Gasse und Perfektastraße zu einem Verkehrsunfall.

Laut Polizei ist es zu einer Kollision zwischen einem LKW und einer Fußgängerin gekommen, wodurch die Frau verletzt wurde.

Die Frau Anfang 30 wurde von der Berufsrettung Wien versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Bei dem Zusammenstoß zog Sie sich eine schwere Fußverletzung zu.

Wie das ganze zustande kam, ist vorerst nicht bekannt.

 

Quelle: Artikel auf Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Täter-Trio im 23ten festgenommen

Ein Jugendliches Trio attackierte einen Mann in Liesing.

Am frühen Morgen des 4. Februars wurde ein 24-Jähriger in der Anton-Baumgartner-Straße attackiert, die Täter konnten nun festgenommen werden.

Die Beschuldigten waren drei jugendliche im Alter von 13, 15 und 16 Jahren, die dem Opfer die Geldbörse als auch sein Smartphone rauben wollten.

Die versuchte Raub konnten über ein Video in derselben Straße ein paar Tage später am 9. Februar ausgeforscht und die drei Jugendlichen vorläufig festgenommen werden.

 

Quelle: Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Pkw stand in Liesing in Brand

Heute um 5:00 Uhr früh stand in Liesing, in der Carlbergergasse, ein Fahrzeug in Brand.

Ein Fahrer ist mit seinem PKW gegen einen Pfeiler gefahren und das Auto fing Feuer – genauere Umstände sind unklar.

Der 25 Jährige Lenker war bewusstlos eingeklemmt und die Beifahrerin wurde am Kopf und Bein schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte der Wiener Rettung und Feuerwehr waren kurz darauf eingetroffen – der Brand wurde gelöscht und die Insassen des PKWs ins Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Standard.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Liesingbach färbt sich Grün

Die Liesing hat wieder Farbe angenommen !

Erneut wird in ganz Liesing und vor allem in Social Networks darüber diskutiert, weshalb die Liesing die verschiedensten Verfärbungen annimmt.
Eine Anrainerin hat ein Bild gepostet, welches das Wasser in “giftigen” Grün zeigt. Ursache unbekannt.
Die Grünverfärbung war in der Höhe der Hochwassergasse um ca. 10:00 Uhr Vormittags zu sehen. 2 Stunden später war die Verfärbung wieder verschwunden.

Es war schon öfters der Fall – meistens handelte es sich jedoch um eine weiße Verfärbung des Liesingbachs, diese durch Feuerwehr und Experten auf Blütenstaub kommentiert wurde.
Die meisten Anwohner spekulieren über verschiedenste Dinge, vor allem mit Chemikalien die in den Bach Liesing geschüttet werden.

Eine offizielle Untersuchung und Bestätigung gibt es für die heutige Verfärbung bisher nicht, da der Liesingbach auch wieder die gewöhnliche Farbe angenommen hat.

Foto: Petra F.

 

Quelle:

Artikel über grünen Liesingbach @City4U

Artikel über weißen Liesingbach @City4U

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Feuerwerk entfacht Brand auf Balkone

 

In der Steinergasse in Wien-Liesing musste in der Silvesternacht die Feuerwehr ausrücken.

In einem Wohnhaus entfachte eine Silvester-Rakete auf mehrere Balkone ein Feuer.

Teilweise dürften sich der Brand schon in Wohnungen ausgebreitet haben.

Vier Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und mussten das neue Jahr im Spital verbringen.

Nicht nur im 23ten Bezirk. Es gab wie jedes Jahr mehrere Feuerwehr Einsätze in Wien aufgrund unsachgemäßen Gebrauch von Feuerwerkskörper.

 

Quelle: orf.at

 

Da sieht man mal wieder, dass man lieber die Hände davon lassen sollte. Spendet das Geld lieber, das macht mehr Sinn.

Vor allem kommt doch bitte nicht auf die blöde Idee bei Wohnbauten aus dem Fenster zu schießen.. geht auf einen freien Platz auf eine Wiese, wenn es schon sein muss.

Es gibt nicht um sonst einen Beruf der Pyrotechnik heißt. Vielleicht sollte man das mal überdenken, dass nicht jeder x beliebige mit Schießpulver hantieren sollte.

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Wohnungsbrand im Wohnpark Alt-Erlaa

Bei einem Wohnungsbrand in Liesing, Alt-Erlaa verstarb eine 74-Jährige Frau.

Laut Polizei kam es im Wohnpark Alterlaa in der Anton-Baumgartner-Straße zu einem Kleinbrand im Wohnzimmer, welcher sich aber wieder von selbst auflöste.

Die Todesursache der älteren Dame ist noch unklar, war aber vermutlich eine Rauchgasvergiftung, da es zu einer starken Rauchgasentwicklung kam. Gefunden wurde Sie am Küchenboden.

Aufmerksam wurde man nur dadurch, dass eine Angehörige die Frau gestern nicht erreichte und Vorort die Wohnung nicht öffnete – daraufhin verständigte Sie die Polizei.

 

Quelle: Volksblatt

By

Read More

Schreibe einen Kommentar