Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Unfall Archive - Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Vierjährige nach Fenstersturz tot

Am Donnerstag 23.04. am Abend gegen 20:30Uhr ereignete sich ein Vorfall mit einem 4-Jährigen Mädchen, welche dieses Ereignis nicht überleben solle..

In einer Wohnhausanlage in Siebenhiren, genauer genommen in Wiener-Flur stürtzte ein Kind mit 4 Jahren aus dem Fenster aus der Wohnung im 6. Stock. Das Fenster in der Gemeindebau Wohnung war scheinbar nur “angelehnt” und nicht Ordnungsgemäß geschlossen. Im Zimmer des Mädchens soll auch ein 33-Jähriger Mann gewesen sein, welcher nicht der Vater sei.

Generell waren die Eltern und mehrere Verwandte in der Wohnung anwesend.

Der genaue Unfallhergang ist daher noch unklar.
Der Mann als Zeuge sagte aus, dass sich das Kind zurück gegen das Fenster gelehnt habe, womit dieses aufging und das Mädchen hinaus fiel.
Er versuchte zu sie noch aufzuhalten sei aber zu spät gekommen.

Trotz eingeleiteter Medizinischer Notfallhilfe konnte das Leben des Kindes nicht mehr durch die Berufsrettung Wien gerettet werden.

Die Aussagen sind jedoch unklar.
Denn in den Richtlinen des Österreichischen Instituts für Bauchtechnik sie nicht explizit geregelt, dass Fenster nicht nach außen aufgehen dürfen.
Allerdings werden und dürfen nach außen geöffnete Fenster seit dem Jahre 1960 offiziell nicht mehr verbaut werden und andernfalls benötigt man auch eine Genehmigung dafür.

Der Vorfall werde jetzt überprüft, erklärte die Landespolizeidirektion Wien.

Quelle(n):
Kurier.at
ORF.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

*

Arbeitsunfall – Dachdecker stürzt ab

Am Donnerstag ist ein 47-Jähriger Dachdecker in Liesing bei Sanierungsarbeiten etwa neun Meter durch eine Lichtkuppel abgestürzt.
Der Mann verletzte sich dadurch Lebensgefährlich.

Bei den Dachsanierungsarbeiten zerbrach das Plexiglas der Lichtkuppel, wodurch der Mann hindurch fiel. Der Arbeiter wurde von der Wiener Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Artikel auf wien.orf.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Führerscheinloser Alkolenker rammte 5 Fahrzeuge

Am 17.06. gegen 19:50Uhr war ein 32 Jähriger mit seinem PKW in der Brunner Straße richtung Perfektastraße unterwegs.
Führerscheinlos und Alkoholisiert beschädigte er gleich fünf Fahrzeuge.

Ein Busfahrer, welcher dem betrunkenen Fahrer entgegen kam, war Zeuge des Vorfalls. Laut diesem war der Autofahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und weit auf der falschen Fahrspur unterwegs.
Erst als der Alko-Lenker den Bus sah, reagierte er und verriss das sein Fahrzeug womit der die Kontrolle verlor und gleich 5 parkende PKWs beschädigte.

Nachdem die Polizei eingetroffen ist, wankte der Autofahrer und gab mit lallender Aussprache zu, dass er Alkohol konsumiert habe, verweigerte jedoch den Alkomat-Test. Bei der Befragung stellte sich auch heraus, dass der 32 Jährige Lenker keinen Führerschein besitze.

Sein Fahrzeug hatte einen Totalschaden und der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht zur Untersuchung.

Das kuriose dabei… im Zuge der Unfallaufnahme durch die Beamten, stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige kurz davor bereits in der Taglieber Straße in Liesing einen PKW rammte und somit beschädigte.

Da der Lenker unkooperativ und uneinsichtig war, wurde er wegen mehreren Verwaltungsübertretungen angezeigt.

Quelle: Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Baustellen Unfall mit schwerer Kopfverletzung

Am Montag, 11. Februar 2019 kam es um etwa 9 Uhr früh auf der Baustelle der Silo-Offices in der Lemböckgasse zu einem schweren Arbeitsunfall.

(c) Bild: Berufsrettung Wien

Durch eine starke Windböe dürften sich Metall Verschallungsteile gelöst haben und einen 67-jährigen Bauarbeiter, der gerade Dachgeschoß-Arbeiten durchführte, am Kopf getroffen und sehr schwer verletzt haben.

Die Berufsrettung Wien wurde alarmiert und rückte sofort mit mehreren Teams sowie der STEG (Seiltechnik-Einsatzgruppe) aus.
Der Mann konnte mit dem dortigen Baukran über eine Korbtrage geborgen werden, zuvor wurden direkt am Dachgeschoß noch die ersten medizinischen Notfall-Maßnahmen getroffen.

Der verletzte wurde danach mittels Helikopter mit schweren Kopfverletzungen in den Schockraum eines Spitals gebracht.

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Fahrerflucht in Siebenhirten-Ketzergasse

Gestern Abend, also am Freitag um 19:15Uhr wurde ein Jugendlicher mit seinem Moped von einem PWK erfasst.

Nach den Angaben des 16-Jährigen Moped-Fahrers hat ein PKW in der Ketzergasse gewendet und ihm fast erwischt.

Um eine Kollision zu verhindert hat der Jugendliche ablenken und abbremsen müssen, wodurch der Sturz kam.

Der noch unbekannte PKW-Fahrer kam den 16-Jährigen nicht zur Hilfe und setzte seine Fahrt auf der Ketzergasse in Richtung Triester Straße fort.

Der 16-Jährige war nur leicht Verletzt und konnte nach einer Erstversorgung durch die Wiener Berufsrettung vor Ort sowie einer Untersuchung im Krankenhaus entlassen werden.

Embed from Getty Images

Quelle: Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Bus out of Control – 12 Points to Reisebus

Foto: MeinBezirk.at / MA68 Lichtbildstelle

Heute, am Donnerstag wurden insgesamt 12 Fahrzeuge von einem unkontrollierbaren Reisebus beschädigt.

Der Bus war kurzzeitig vom Fahrer, durch einen technischen Defekt des Fahrzeuges nicht unter Kontrolle zu bringen.

Laut Angaben des Buslenkers, wollte dieser den Reisebus, worin sich keine Fahrgäste befanden, nur ausparken.

Dabei spielte das Fahrzeug verrückt und machte sich Selbständig – wie ist jedoch noch unklar und nicht geklärt.

Der Reisebus rammte 12 geparkte Fahrzeuge in der Carlbergergasse, 1230 Wien-Liesing und kam nach über 150 Meter zu stehen.

Die Feuerwehr schleppte den Bus nach dem Unglück auf einen freien Parkplatz und die Carlbergergasse war während dessen gesperrt.

Foto: MeinBezirk.at / MA68 Lichtbildstelle

 

Quelle: MeinBezirk.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

LKW Unfall in Siebenhirten: Fußgängerin verletzt

Gestern, also Montag Vormittag kam es bei der Kreuzung Liesinger-Flur-Gasse und Perfektastraße zu einem Verkehrsunfall.

Laut Polizei ist es zu einer Kollision zwischen einem LKW und einer Fußgängerin gekommen, wodurch die Frau verletzt wurde.

Die Frau Anfang 30 wurde von der Berufsrettung Wien versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Bei dem Zusammenstoß zog Sie sich eine schwere Fußverletzung zu.

Wie das ganze zustande kam, ist vorerst nicht bekannt.

 

Quelle: Artikel auf Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Pkw stand in Liesing in Brand

Heute um 5:00 Uhr früh stand in Liesing, in der Carlbergergasse, ein Fahrzeug in Brand.

Ein Fahrer ist mit seinem PKW gegen einen Pfeiler gefahren und das Auto fing Feuer – genauere Umstände sind unklar.

Der 25 Jährige Lenker war bewusstlos eingeklemmt und die Beifahrerin wurde am Kopf und Bein schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte der Wiener Rettung und Feuerwehr waren kurz darauf eingetroffen – der Brand wurde gelöscht und die Insassen des PKWs ins Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Standard.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Liesing – 70Jähriger stürzt auf Fahrbahn

Am Samstag Abend gegen 18Uhr stürzte ein Mann nach einem Schwächeanfall auf die Fahrbahn.

Der 70-Jährige Mann ging mit seiner Frau auf der Speisinger Straße entlang des Gehsteigs. Laut Ermittlung erlitt der Mann einen Schwächeanfall und stürzte auf die Fahrbahn.

Eine 41-Jährige lenkte ihren Pkw am 02. Dezember 2017 gegen 18:00 Uhr in der Speisinger Straße. Dabei wurde er von einer 41-Jährigen mit ihrem PKW erfasst.

Der Mann wurde von der Wiener Berufsrettung Vorort versorgt und mit schweren Verletzungen in das umliegende Unfallkrankenhaus gebracht.

 

Quelle: ots.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar