Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Silo Offices Archive - Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Baustellen Unfall mit schwerer Kopfverletzung

Am Montag, 11. Februar 2019 kam es um etwa 9 Uhr früh auf der Baustelle der Silo-Offices in der Lemböckgasse zu einem schweren Arbeitsunfall.

(c) Bild: Berufsrettung Wien

Durch eine starke Windböe dürften sich Metall Verschallungsteile gelöst haben und einen 67-jährigen Bauarbeiter, der gerade Dachgeschoß-Arbeiten durchführte, am Kopf getroffen und sehr schwer verletzt haben.

Die Berufsrettung Wien wurde alarmiert und rückte sofort mit mehreren Teams sowie der STEG (Seiltechnik-Einsatzgruppe) aus.
Der Mann konnte mit dem dortigen Baukran über eine Korbtrage geborgen werden, zuvor wurden direkt am Dachgeschoß noch die ersten medizinischen Notfall-Maßnahmen getroffen.

Der verletzte wurde danach mittels Helikopter mit schweren Kopfverletzungen in den Schockraum eines Spitals gebracht.

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

*

Silo Offices – Erweiterung hat begonnen

Silo-Offices – Die Bürogebäude in Siebenhirten auf der Lemböckgasse, nähe Perfektastraße wird in zwei neue Bauphasen erweitert.

Die Strabag Real Estate stieg mehrheitlich in das Projektgesellschaften ein.

visualisierung: immorent  / standard.at

Ende des Jahres 2014 wurde von der Erste-Group-Tochter Immorent das Bürogebäude “Silo One” in der Lemböckgasse, Siebenhirten (Wien-Liesing) umgesetzt.

Bereits schon länger angekündigt, als auch Vorort Plakatiert, soll dieses Areal um zwei Gebäude vergrößert werden. (das rechte am Bild steht schon)

Diesmal stößt Strabag Real Estate zu Immorent hinzu und wird in Bauphase 2 und 3 namens “Silo Next” und “Silo Plus” mitwirken.

Es gibt auch bereits einen ersten Mieter, der ein Viertel der Fläche einnehmen wird.

Dabei handelt es sich um das Klimaunternehmen Daikin Airconditioning Central Europe HandelsgmbH welches ihren Hauptsitz hier nach Liesing verlagern wird.

 

Fertigstellung ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.

Strabag AG hat bereits an den Arbeiten begonnen.

 

Quelle: Standard.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar