Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Liesing Archive - Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Pkw stand in Liesing in Brand

Heute um 5:00 Uhr früh stand in Liesing, in der Carlbergergasse, ein Fahrzeug in Brand.

Ein Fahrer ist mit seinem PKW gegen einen Pfeiler gefahren und das Auto fing Feuer – genauere Umstände sind unklar.

Der 25 Jährige Lenker war bewusstlos eingeklemmt und die Beifahrerin wurde am Kopf und Bein schwer verletzt.

Die Einsatzkräfte der Wiener Rettung und Feuerwehr waren kurz darauf eingetroffen – der Brand wurde gelöscht und die Insassen des PKWs ins Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: Standard.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

*

Liesingbach färbt sich Grün

Die Liesing hat wieder Farbe angenommen !

Erneut wird in ganz Liesing und vor allem in Social Networks darüber diskutiert, weshalb die Liesing die verschiedensten Verfärbungen annimmt.
Eine Anrainerin hat ein Bild gepostet, welches das Wasser in “giftigen” Grün zeigt. Ursache unbekannt.
Die Grünverfärbung war in der Höhe der Hochwassergasse um ca. 10:00 Uhr Vormittags zu sehen. 2 Stunden später war die Verfärbung wieder verschwunden.

Es war schon öfters der Fall – meistens handelte es sich jedoch um eine weiße Verfärbung des Liesingbachs, diese durch Feuerwehr und Experten auf Blütenstaub kommentiert wurde.
Die meisten Anwohner spekulieren über verschiedenste Dinge, vor allem mit Chemikalien die in den Bach Liesing geschüttet werden.

Eine offizielle Untersuchung und Bestätigung gibt es für die heutige Verfärbung bisher nicht, da der Liesingbach auch wieder die gewöhnliche Farbe angenommen hat.

Foto: Petra F.

 

Quelle:

Artikel über grünen Liesingbach @City4U

Artikel über weißen Liesingbach @City4U

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Wohnungsbrand im Wohnpark Alt-Erlaa

Bei einem Wohnungsbrand in Liesing, Alt-Erlaa verstarb eine 74-Jährige Frau.

Laut Polizei kam es im Wohnpark Alterlaa in der Anton-Baumgartner-Straße zu einem Kleinbrand im Wohnzimmer, welcher sich aber wieder von selbst auflöste.

Die Todesursache der älteren Dame ist noch unklar, war aber vermutlich eine Rauchgasvergiftung, da es zu einer starken Rauchgasentwicklung kam. Gefunden wurde Sie am Küchenboden.

Aufmerksam wurde man nur dadurch, dass eine Angehörige die Frau gestern nicht erreichte und Vorort die Wohnung nicht öffnete – daraufhin verständigte Sie die Polizei.

 

Quelle: Volksblatt

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Juwelier-Raub in Liesing

In Wien-Liesing in der Fröhlichgasse wurde am 20.12. ein Juweliergeschäft überfallen.

Laut der Polizei wurde niemand verletzt – Der Räuber plünderte allerdings alle Vitrinen und die Geldbörse seines Opfers.

Informationen zur Schadenshöhe gab es bisher keine.

Der Täter befindet sich noch auf der Flucht und ist untergetaucht, die Fahndung der Polizei verlief bisher erfolglos.

Embed from Getty Images

 

Quelle: DerStandard

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Liesing – 70Jähriger stürzt auf Fahrbahn

Am Samstag Abend gegen 18Uhr stürzte ein Mann nach einem Schwächeanfall auf die Fahrbahn.

Der 70-Jährige Mann ging mit seiner Frau auf der Speisinger Straße entlang des Gehsteigs. Laut Ermittlung erlitt der Mann einen Schwächeanfall und stürzte auf die Fahrbahn.

Eine 41-Jährige lenkte ihren Pkw am 02. Dezember 2017 gegen 18:00 Uhr in der Speisinger Straße. Dabei wurde er von einer 41-Jährigen mit ihrem PKW erfasst.

Der Mann wurde von der Wiener Berufsrettung Vorort versorgt und mit schweren Verletzungen in das umliegende Unfallkrankenhaus gebracht.

 

Quelle: ots.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Der Liesinger Straßenstrich breitet sich aus

Die Straßenprostitution rund um die Brunner Straße wird zum Problem in den Firmen und Wohngebieten.
Vor dem Atzgersdorfer Friedhof bis zur Perfektastraße geht es jede Nacht zur Sache laut Anrainer.

Der zwar erlaubte Straßenstrich auf Teilen der Brunner Straße schwappt jedoch immer wieder in die Wohngebiete über.
Die Prostitution an sich ist zwar legal, der Vollzug der ausgehandelten Dienstleistung ist aber im öffentlichen Raum verboten.
Dafür seien Stundenhotels vorgesehen – jedoch nicht Nachts leere Firmengelände, Hinterhöfe od. Wohnanlagen.

Das ist für viele Anrainer ein Problem. Vor dem Friedhof Atzgersdorf, wo es vor allem am Wochenende immer wieder zu regelrechten Aufläufen komme, wie eine Anrainerin berichtet.
Das sei direkt von ihrem Fenster aus beobachtbar. Neben unschöner Szenen und Lärmbelästigung manifestiert sich das Problem vor allem am nächsten Morgen: Taschentücher und gebrauchte Kondome seien eine Seltenheit.

Für die Polizei natürlich nichts unbekanntes. “Die Straßenprostitution hat sich um die Brunner Straße ausgebreitet”, sagt der Polizei-Pressesprecher Harald Sörös.
Die Gegend werde mittlerweile laufend kontrolliert. Neben der täglichen Streifenarbeit gebe es einmal pro Woche ein unangekündigtes Planquadrat mit Sitten-Schwerpunkt.

 

Quelle: meinbezirk.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Bauarbeiten in der Altmannsdorfer Straße

In der Altmannsdorfer Straße beginnen ab Dienstag 17.10.17 aufgrund von starker Zeitschäden Fahrbahn- und Gehsteigerneuerungen.

Die mit den Bauarbeiten verbundenen Verkehrseinschränkungen betreffen beide Fahrtrichtungen – Stadtauswärts zwischen Anton-Baumgartner-Straße und Putzendoplergasse sowie Stadteinwärts zwischen Anton-Baumgartner-Straße und Steinseebrücke. Die Sanierungen werden von 9-17Uhr bei freihalten eines Fahrstreifen durchgeführt.

Das geplante Bauende wurde mit dem 5. Dezember 2017 angesetzt.

Quelle: Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Drogendealer schluckte Suchtgift und wollte flüchten

Am Donnerstag, 12.10. um 12:30 Uhr beobachteten Polizisten auf der Brunner Straße, welche bekanntlich auch der Straßenstrich hier in der Gegend ist, einen Mann der sich beim Erblicken der Beamten verdächtig verhielt. Der mutmaßlicher Dealer hat während einer Polizeikontrolle auf der Brunner Straße in Wien-Liesing mehrere weiße Pillen, vermutlich Suchtgift geschluckt.

Der 27 Jährige aus Gabun wurde in ein Krankenhaus gebracht, da das Schlucken der Drogen lebensgefährlich sein könnte. Dabei versuchte er von den Beamten zu flüchten.

 

Bei ihm wurden insgesamt vier Handys und 300 Euro Bargeld sichergestellt – Der Verdächtige welcher sich laut Polizeisprecher unrechtmäßig in Österreich aufhält, wurde nach dem Suchtmittelgesetz sowie versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.

 

Quelle: Artikel auf Vienna.at

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

11. Straßenfest Siebenhirten !

Seit nun 11 Jahren wiederholt sich das Jährliche Siebenhirtner Straßenfest.

Es findet am Sonntag, den 03.09.2017 von 10:00 – 20:00 Uhr statt !

Wie immer findet es auf der Ketzergasse statt, wobei hierfür nur ein kleiner Teil der oberen Ketzergasse nähe Triesterstraße abgesperrt wird.

Genau genommen zwischen der Nowakgasse und Leo-Matthauser Gasse.

Diesen Sonntag ist es also wieder soweit, hier vorab das bereits feststehende Familien & Musik Programm.

Das Kinder/Familien Programm ist im Grunde Jährlich annähernd das gleiche – Beim Abendprogramm holt man auch oft den gleichen Musik-Stil (kommt mir so vor) und das mag vielleicht nicht jeden seine Richtung sein.

Aber da es bei Straßenfesten zum Abend hin meist Flüssig wird und alle in Feierstimmung sind, sei das für manchen eher nebensächlich 😉

P.S. Sofern ich es Zeitlich noch schaffe, werden ich die Webseite Vorort mittels Flyer bekannt machen.

Das Wetter spielt übrigens nicht wirklich mit… es wird leider eher Kühl und Regnen > Wetter am Sonntag in Siebenhirten

Wünsche dennoch noch viel Spaß beim Straßenfest Siebenhirten !

 

By

Read More

Schreibe einen Kommentar

Kind verschwindet im Kindergarten

Ein Schock für alle Eltern – das Kind verschwindet und irrt alleine durch die Stadt.

Genau das ist im Kindergarten in Siebenhirten, Liesing passiert.

Der kleine Bub lief ins Freie durch eine nicht gesicherte Gartentür welche sich für Kleinkinder ohne Probleme öffnen lies und verlief sich…

Der Vater des Jungen ist entsetzt: “Vom Kindergarten gab es keine Entschuldigung für den Vorfall.

In einem Protokoll der MA 10 steht, dass der Kleine überall im Kindergarten Areal und in der Nähe gesucht wurde.

Dieser hatte aber den Kindergarten längst verlassen, wanderte durch Siebenhirten und wurde erst durch Zufall von einem Polizisten gefunden.

Eva Reznicek von der MA10 sagt sagt “Solche Fehler dürfen nicht passieren” und meint dass die Türen kindersicher versperrt seien und der Vorfall geprüft werde.

 

Quelle: Kronen Zeitung

By

Read More

Schreibe einen Kommentar