Siebenhirten Online - Das Webportal über 7Hirten

Drogendealer schluckte Suchtgift und wollte flüchten

Drogendealer schluckte Suchtgift und wollte flüchten

Am Donnerstag, 12.10. um 12:30 Uhr beobachteten Polizisten auf der Brunner Straße, welche bekanntlich auch der Straßenstrich hier in der Gegend ist, einen Mann der sich beim Erblicken der Beamten verdächtig verhielt. Der mutmaßlicher Dealer hat während einer Polizeikontrolle auf der Brunner Straße in Wien-Liesing mehrere weiße Pillen, vermutlich Suchtgift geschluckt.

Der 27 Jährige aus Gabun wurde in ein Krankenhaus gebracht, da das Schlucken der Drogen lebensgefährlich sein könnte. Dabei versuchte er von den Beamten zu flüchten.

 

Bei ihm wurden insgesamt vier Handys und 300 Euro Bargeld sichergestellt – Der Verdächtige welcher sich laut Polizeisprecher unrechtmäßig in Österreich aufhält, wurde nach dem Suchtmittelgesetz sowie versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt angezeigt.

 

Quelle: Artikel auf Vienna.at

Schreibe einen Kommentar

*